„Grüß‘ Gott“ und herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Katholischen Kirche der Oberen Neckarvororte in Stuttgart –  Katholische Gesamtkirchengemeinde Stuttgart St. Urban.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Homepage und freuen uns auf Ihre Anregungen (z.B. per eMail an Redaktion@SanktUrban.de oder über eines unserer Pfarrbüros).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


Palmsonntag: Erinnerung an den Einzug Jesu in Jerusalem

Auch wenn wir in diesem Jahr nicht mit dem Palmsonntags-gottesdienst die Karwoche eröffnen können, sind alle eingeladen, sich an den Einzug Jesu in Jerusalem an diesem Tag zu erinnern.
Auf der Homepage der Gesamtkirchengemeinde sind zahlreiche Ideen für einen Gottesdienst im kleinen Kreis zuhause und auch die Übersicht aller Livestreams der Gottesdienste in TV, Radio und Internet zu finden.

(mehr …)

Kar- und Ostertage zuhause feiern

Auch wenn an den kommenden Festtagen keine öffentlichen Gotesdienste gefeiert werden: Zusammen mit unserer Pastoralassistentin, Frau Anna Hirtz, hat Frau Andrea Pachner für die kommende Karwoche und Ostern ein spirituelles Impulsheft für Familien (aber auch für alle Interessierten ohne (kleine) Kinder) zusammengestellt. Auch ein Kreuzweg für Kinder ist online abrufbar.

(mehr …)

„Aufbrechen im Glauben“: Glaubensreise ins Burgund

Gruppenbild im ehm. Kloster Fontenay.

Unter dem Thema „Aufbrechen im Glauben“ starteten 37 Pilgerinnen und Pilger am Samstag, dem 7. März 2020 um 6 Uhr mit dem Bus nach Burgund. Begleitet wurden wir von Pfarrer Andreas Gälle, Pater Jörg Widmann und dem Aachener Domvikar Dr. Peter Dückers. Unser erstes Ziel war Citeaux, Ursprung und Ausgangspunkt des Zisterzienserordens. Gegründet wurde das Kloster im Jahr 1098 von Robert der Molesme, der mit der inzwischen zu laschen Lebensweise der Benediktiner unzufrieden war. Im Jahr 1112 trat dort Bernhard von Clairvaux ins Kloster ein, wurde später Abt und nach seinem Tod 1153 im Jahr 1174 heiliggesprochen. Wegen seiner Schriften im Stil der großen Kirchenväter wurde er im Jahr 1830 von Papst Pius VIII. zum Kirchenlehrer ernannt.

(mehr …)

Neue Ausgabe des Gemeindemagazins online

Die neue Ausgabe des Gemeindemagazins „St. Urban im Fokus“ für die Monate April und Mai ist online und kann heruntergeladen werden.
Alle Termine und Informationen dieser Ausgabe des Gemeindemagazins geben den Planungsstand vom 18. März 2020 wieder. Auf Grund der „Corona-Krise“ kann es auch zu weiteren Absagen von Gottesdiensten und Veranstaltungen kommen. Aktuelle Informationen finden sich auf www.sankturban.de sowie auf der Homepage der Diözese.

(mehr …)

KGR-Wahl: Ergebnisse stehen fest

Die Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahl in der katholischen Gesamtkirchengemeinde St. Urban liegen inzwischen vor:

(mehr …)

Hausgottesdienst für den 4. Fastensonntag

Gottesdienste online und am TV mitfeiern

Alle öffentlichen Eucharistiefeiern und anderen öffentlichen Gottesdienste mindestens bis einschließlich 19. April sind abgesagt. Die Sonntagspflicht ist für diesen Zeitraum ausgesetzt. Die Kirchen in der Diözese bleiben aber geöffnet, um Gläubigen die Möglichkeit zum persönlichen Gebet zu geben. Dies hat Bischof Dr. Gebhard Fürst zusammen mit dem von ihm geleiteten Krisenstab für die ganze Diözese beschlossen.
Es gibt aber zahlreiche Möglichkeiten, Gottesdienste via Internet, Radio und TV mitzufeiern.

(mehr …)

Alle Gottesdienste, Veranstaltungen und Treffen abgesagt – KGR-Wahl als Briefwahl

Alle Gottesdienste, Veranstaltungen und Treffen der Gesamtkirchengemeinde sind bis 19. April 2020 abgesagt.
Eine Nutzung der Gemeinderäume ist vorerst nicht mehr möglich.
Die Kirchengemeinderatswahl findet als Briefwahl statt. Abgabefrist für Wahlbriefe ist Sonntag, 22. März, 16 Uhr im Einwurfbriefkasten des jeweiligen Pfarramts.

Pfadfinder bieten Einkaufsdienst für „Risikogruppe“

Liebe Bewohner von Obertürkheim / Uhlbach,
die Pfadfindergruppe (fünf Mädchen und fünf Jungen im Alter von 13 – 16 Jahren) des Stammes St. Franziskus der DPSG Obertürkheim muss aktuell wegen der Schulschließung auf ihre Gruppenstunden verzichten.
Umso mehr wollen wir unsere Verantwortung für die Gesellschaft in der aktuellen Lage als Pfadfinder übernehmen.

(mehr …)

Gottesdienste am Dritten Fastensonntag finden statt

Aktuelle Informationen zu den Regelungen angesichts der Corona-Prophylaxe in der Diözese und den Kirchengemeinden finden sich auch auf der Internetseite der Diözese.
Bischof Gebhard Fürst bittet darum, dass die Gottesdienste am 3. Fastensonntag (gemäß der Empfehlungen und Vorgaben der Diözese) stattfinden.
Die Kirchen bleiben auch als Ort des Gebets geöffnet.